Diese Webseite benutzt Cookies um das Angebot zu verbessern. Mehr Informationen

Studenten

Der Arztberuf ist einer der begehrtesten - derzeit kommen auf einen Medizinstudienplatz 7 - 8 Bewerberinnen und Bewerbern. Leider wurde die Zahl der Medizinstudienplätze in Deutschland in den letzten Jahren reduziert, so dass derzeit nur etwa 8.000 Studentinnen und Studenten jedes Jahr ihr Medizinstudium abschließen. Nicht alle dieser Kolleginnen un d Kollegen werden klinisch tätige Ärztinnen und Ärzte in Deutschland, viele, zu viele, treten eine Weiterbildung im Ausland an, gehen von vornherein in die Pharmaindustrie, in die naturwissenschaftliche Forschung oder in weitere nicht-klinische Sektoren. Das Team der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie ist der Überzeugung, dass der Arztberuf im Sinne des klinisch tätigen Mediziners, der Krankheiten erkennt und heilt, einer der schönsten ist, dies gilt insbesondere für das Fach Chirurgie.

Deshalb unternimmt die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie große Anstrengungen, Studentinnen und Studenten schon früh für die klinische Medizin und insbesondere die Chirurgie zu begeistern. Formal kommen dabei in Betracht:

  • Krankenhauspflegepraktikum
  • Famulatur
  • Blockpraktikum Chirurgie
  • Praktisches Jahr (PJ)
  • Doktorarbeiten
  • Hospitationen

Als Akademisches Lehrkrankenhaus ist die klinische Ausbildung der angehenden Ärztinnen und Ärzte sehr wichtig. Studentinnen und Studenten können in allen Phasen ihres Studiums mit der Klinik in Kontakt treten und klinische Medizin hautnah lernen. Eine persönliche Betreuung ist zugesagt. Weitere Details finden sich unter den entsprechenden Stichworten.