Diese Webseite benutzt Cookies um das Angebot zu verbessern. Mehr Informationen

Patientenhotel

Das Patientenhotel ist wie eine Station des Klinikums in dem, je nach Krankheitsbild und Therapieverlauf, die weitere Behandlung fortgeführt wird. Es befindet sich auf dem Krankenhausgelände Mitte. Großzügige Einzelzimmer mit Komfort bieten die Annehmlichkeiten eines Hotels. Die Finanzierung im Rahmen des stationären Aufenthaltes erfolgt durch die Krankenkasse. Über eine Verlegung ins Patientenhotel sprechen Sie bitte mit der behandelnden Stationsärztin/ dem behandelnden Stationsarzt oder der Pflegekraft der Station. Die Behandlung wird durch die jeweilige Fachklinik bis zur Entlassung im Patientenhotel fortgeführt.

Das Patientenhotel steht auch Gästen zur Verfügung, die

  • nach Abschluss der Krankenhausbehandlung ihren Aufenthalt gerne verlängern möchten,
  • im Anschluss an eine ambulante Operation die sichere Nähe des Krankenhauses nutzen möchten,
  • im Erkrankungsfall Versorgungssicherheit mit besonderem Service wünschen,
  • das Klinikum als Hotelgast besuchen möchten.

Im Patientenhotel finden die Gäste:

  • 24h Pflegefachkraft vor Ort
  • großzügig geschnittene Einzelzimmer mit barrierefreiem Badezimmer
  • elektrische Komfortbetten
  • Telefon und Internetanschluss im Zimmer
  • Flachbildfernseher mit integriertem Radio
  • Schreibtisch, Minibar und Safe
  • Bereitstellung von Handtüchern, Waschlappen und Bademänteln
  • alle Zimmer mit Notrufanlage
  • verschiedene regionale und überregionale Tageszeitungen
  • modern eingerichteter Speisesaal mit Panoramafenster
  • Möglichkeit des Zustellbettes für Angehörige.

Alle Mahlzeiten werden in der eigenen Küche frisch zubereitet. Morgens und abends gibt es ein umfangreiches Buffet.