Aktuelle Nachrichten aus dem Klinikum

Am kommenden Wochenende findet in der Capella Hospitalis am Klinikum Bielefeld Mitte die Tagung End-of-Life: Buddhist Perspectives statt. Zur Einstimmung auf die Tagung, die Samstag und Sonntag stattfindet (1./2. Juli), veranstalten die Organisatoren am Freitagabend (30.6.) ein öffentliches Konzert mit indischer Musik. Der Eintritt ist frei. Eine Spendenbox für den Förderverein der Palliativstation des Klinikums Bielefeld ist aufgestellt.

Das Schlaflabor ist innerhalb des Klinikums Halle umgezogen. Im zweiten Obergeschoss erscheint die Station 6 in neuen Farben. Der angenehme Blauton der Wände sorgt für eine beruhigende Atmosphäre. Die technische Abteilung hat über einen Zeitraum von 5 Monaten die Räumlichkeiten von Grund auf saniert.

Im Rahmen der Veranstaltung „Bürger fragen – Ärzte antworten SPEZIAL“ findet am 21.06.2017 von 18 bis 20 Uhr eine Veranstaltung zum Thema Blasenentzündung statt. Im Seminarraum 2 im Klinikum Bielefeld Mitte werden Vorträge bezüglich der Erkrankung gehalten.

Am Sonntag, den 11. Juni 2017 startet erneut der jährliche Spendenlauf „Laufen für das Leben“.

Dieses Jahr wird der Lauf bereits zum 11. Mal organisiert. Anders als in den Vorjahren, findet die Veranstaltung im Rahmen des Mottos „Aktiv gegen Krebs – Laufen für das Leben rund um das Klinikum Bielefeld Mitte“ statt. Außerdem hat sich der Veranstaltungsort geändert. Zuvor liefen die Teilnehmer im Park an der Schüco Arena. Dieses Jahr zieht sich die Strecke für die Läufer erstmals durch den Park des Klinikum Bielefeld Mitte.

Ab dem 24. April 18:00 Uhr (Ausstellungseröffnung) sind auf der Palliativstation des Klinikums Bielefeld (U1), Bilder von Heike Kindermann zu sehen. Frau Kindermann ist Krankenschwester am Klinikum Bielefeld Mitte und malt seit einigen Jahren in ihrer Freizeit mit Acryl- und Ölfarben.