Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden diese, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Mehr Informationen

Klinikum Bielefeld freut sich über selbstgenähte Behelfs-Mund-Nasen-Schutze

Nähprofis aufgepasst! Tagtäglich benutzen wir im Klinikum etliche Mund-Nasen-Schutze, um unsere Patient*innen und Mitarbeiter*innen vor Infektionen zu schützen. Aufgrund des hohen Bedarfs in der aktuellen Situation ist es deutlich schwieriger geworden, an Nachschub zu kommen. Daher freuen wir uns sehr über die zahlreichen Angebote von selbstgenähten Behelfs-Mund-Nasen-Schutzen (BMNS), die es uns möglich machen, unseren Bestand an industriell gefertigten Mund-Nasen-Schutzen zu schonen und dort einzusetzen, wo sie dringend benötigt werden.

Die selbstgenähten BMNS dürfen gerne an den Informationen unserer drei Standorte Bielefeld Mitte, Bielefeld Rosenhöhe oder Halle Westf. abgeben werden. Wir sagen DANKE und freuen uns sehr über die Unterstützung!

Eine step-by-step Anleitung der Stadt Essen finden Sie hier.

Wer mit Video-Tutorials besser zurecht kommt, kann sich das Video von Zeit online ansehen.

Hinweis: Da der sogenannte Behelfs-Mund-Nasen-Schutz handgefertigt wird, ist er weder geprüft noch zertifiziert und dient lediglich, wie der Name schon sagt, als Behelf, sollten keine zertifizierten Mund-Nasen-Schutze mehr verfügbar sein. Er stellt keinen Eigenschutz dar sondern dient dazu, die Verbreitung von Tröpfchen durch den Träger eines Erregers zu reduzieren. Die Wirksamkeit des Mundschutzes ist abhängig von der Dichte des Stoffs, den Sie verwenden (eine Einlage aus kochfestem Vlies erhöht die Wirksamkeit deutlich). Zudem sollte der Mundschutz bei 90°C waschbar sein, daher eignet sich Baumwolle besonders!
 

Zurück