Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden diese, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Mehr Informationen

Ein großer Erfolg: Aktiv gegen Krebs - Laufen für das Leben

Ein großer Erfolg: Aktiv gegen Krebs – Laufen für das Leben rund um das Klinikum Bielefeld Mitte

Am Sonntag, den 16. Juni 2019 fand der jährliche Spendenlauf „Laufen für das Leben“ bereits zum 13. Mal statt, nun zum dritten Mal im Rahmen der Veranstaltung „Aktiv gegen Krebs – Laufen für das Leben rund um das Klinikum Bielefeld Mitte“ im Park des Klinikums. Über 330 Läuferinnen und Läufer waren diesmal am Start. Das ist ein neuer Spitzenwert für die Veranstaltung. Die Veranstaltung wurde von den Lauf Profis des TSVE untersützt.

Wer aktiv werden wollte, konnte gegen eine Startgebühr von 5 Euro für einen guten Zweck am Lauf um das Klinikum teilnehmen (4,8 km). Die Zeit wurde nicht gemessen. Ab 11 Uhr gab es im Park zudem Informationen zu den Themen Bewegung und Ernährung bei Krebs sowie zur Krebsvorsorge. Das gynäkologische Krebszentrum und das Brustzentrum des Klinikums Bielefeld informierten über gynäkologische Krebserkrankungen. Zudem standen an den Infoständen des Palliativnetzes Bielefeld e.V., der Selbsthilfe-Kontaktstelle Bielefeld und der Selbsthilfegruppen für Frauen nach Krebs AnsprechpartnerInnen zur Verfügung. Das bunte Rahmenprogramm im Park bot eine große Spielelandschaft und Kinderschminken für die jüngeren Besucher.

Aktiv gegen Krebs 2019 – Das Video

Aktiv gegen Krebs 2019 – Das Video

Wir blicken zurück auf eine sehr erfolgreiche Veranstaltung und danken allen Helferinnen, Helfern, Besucherinnen, Besuchern, Vertreterinnen der Selbsthilfegruppen, Läuferinnen und Läufern, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben. Durch den Spendenlauf mit über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, den Flohmarkt und viele weitere Aktionen können auf Initiative des Gynäkologischen Krebszentrums gemeinsam mit der Hedwig-Dornbusch-Schule kostenlose Kochkurse für Krebspatientinnen des Klinikums angeboten werden.

Zum Video geht es hier oder einfach auf das Bild klicken...

Zurück