Hospiz und Palliativtage 2017

Vortrag „Was ist Palliativmedizin?“

Anlässlich der Hospiz und Palliativtage 2017 findet am Samstag, den 14.10.2017 ab 10.00 Uhr im Seminarraum des Klinikums Bielefeld Mitte ein Vortrag zum Thema „Was ist Palliativmedizin?“ statt. Referent ist Dr. med. Stephan Probst, Leitender Oberarzt der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin am Klinikum Bielefeld Mitte.
Unter dem Motto „Jeder Moment ist Leben“ stehen die diesjährigen Hospiz- und Palliativtage, die vom 13.10. bis 15.10.2017 von dem Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen (MGEPA) zum ersten Mal zusammen mit dem regionalen Hospiz-und Palliativeinrichtungen veranstaltet werden.
Zum Welthospiztag am 14. Oktober 2017 soll durch zeitgleich stattfindende Aktionen in allen Regionen von NRW auf aktuelle Änderungen und die Ausweitung hospizlich-palliativer Versorgungsangebote aufmerksam gemacht und die Hospiz- und Palliativarbeit noch weiter bekannt werden. Viele Dienste und Einrichtungen bieten seit Jahren zu diesem Tag Veranstaltungen an, so auch das Klinikum Bielefeld. Diese Aktivitäten werden im Rahmen der Hospiz- und Palliativtage gebündelt, um die gesellschaftliche Auseinandersetzung anzuregen und Fachdiskussionen zu fördern. Angesprochen sind besonders auch Menschen im jüngeren und mittleren Lebensalter, die sich bisher wenig mit dem Themenfeld Sterben, Tod und Trauer beschäftigt haben.

Zurück