Patientenkongress – Informationen für Krebspatienten und ihre Angehörigen

Priv. Doz. Dr. med. Martin Görner

In Deutschland erhalten täglich mehr als 1.300 Menschen eine Krebsdiagnose. Diese Erkrankung macht Angst, und bei den Betroffenen und ihren Angehörigen treten viele Fragen auf.


Aus diesem Grund findet am Samstag, den 7. Oktober 2017 von 9:30 Uhr bis 15:30 Uhr im Konferenzraum der Stadthalle Bielefeld (Willy-Brandt-Platz 1, 33602 Bielefeld) der diesjährige Patientenkongress der Deutschen Krebshilfe statt. Hier finden Patienten, Angehörige und interessierte Bürger viele Informationen zum Thema Krebserkrankung und –Prävention, und die Gelegenheit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen.


Privatdozent Dr. med. Martin Görner, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin im Klinikum Bielefeld Mitte ist der wissenschaftliche Leiter der Veranstaltung. Weitere Referenten des Klinikums Bielefeld sind:
• Prof. Dr. med. Guido Schürmann FACS, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
• Dr. med. Angelika Cervelli, Leiterin des Brustzentrums am Klinikum Bielefeld Mitte
• Prof. Dr. med. Werner Bader, Chefarzt des Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe – Zentrum für Frauenheilkunde
• Priv. Doz. Dr. med. Joachim Feldkamp, Chefarzt der Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Endokrinologie, Diabetologie, Infektiologie
• Dr. med. Lars-Uwe Scholtz, leitender Oberarzt der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie.


Der Patientenkongress ist eine Veranstaltung des Patientenbeirats der Deutschen Krebshilfe und der von ihr geförderten Selbsthilfeorganisationen. Weitere Informationen sowie das Programm des Veranstaltungstages finden Sie hier.


Die Teilnahme ist kostenlos!

Zurück