Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden diese, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Mehr Informationen

Veranstaltungsreihe GesundZeit: Ernährung bei Lungenerkrankungen

„Ernährung bei Lungenerkrankungen - Was ist zu beachten?“, über dieses Thema berichten Dr. med. Bertram Ruprecht (Chefarzt der Klinik für Pneumologie und Beatmungsmedizin im Klinikum Bielefeld) und Ursula Lukas (Leitung Ernährungsteam, Klinikum Bielefeld) am Donnerstag, den 23. Februar 2017. Beginn der Veranstaltung ist um 10.00 Uhr im Seminarraum 2, Erdgeschoss, im Klinikum Bielefeld Mitte.

Laut der Deutschen Lungenstiftung zählen die chronisch obstruktive Bronchitis (COPD) und das Lungenemphysem zu den Volkskrankheiten. In Deutschland wird damit gerechnet, dass 10 bis 15 % der Bevölkerung an einer COPD leiden. Lungenkrebs zählt weltweit zu den häufigsten bösartigen Erkrankungen. Ob COPD oder Lungenkrebs, die Diagnose bedeutet für Betroffene immer einen großen Einschnitt im Leben und erfordert die Anpassung an eine ganz neue Situation.

Die Ernährung und körperliche Aktivität sind wichtige Bausteine in der Therapie. Mit der richtigen Ernährung kann für die Patienten eine erhebliche Steigerung des Wohlbefindens erzielt werden.

Was können Betroffene bei der Ernährung beachten? Welche Lebensmittel sind besonders geeignet? Was sollte besser vermieden werden?

Auf diese und weitere Fragen gibt der Vortrag „Ernährung bei Lungenerkrankungen“ erste Antworten. Im Anschluss an den Vortrag können die Besucher ihre persönlichen Fragen an die Referenten richten und sich untereinander austauschen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zurück