Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden diese, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Mehr Informationen

Bürger fragen - Ärzte antworten: Es brennt, es juckt, es blutet… was tun, wenn der Po zur Last wird?

Am Mittwoch, den 13. September 2017, um 18.00 Uhr, referiert Prof. Dr. med. Mathias Löhnert, Chefarzt der Klinik für Allgemeinchirurgie und Koloproktologie über das Thema "Es brennt, es juckt, es blutet… was tun, wenn der Po zur Last wird?".

Zu Beginn der Veranstaltung führt der Referent anhand eines kurzen Vortrags in das Thema ein. Im Anschluss daran haben die Besucher die Möglichkeit ihre persönlichen Fragen zum Thema zu stellen.

Die Veranstaltung findet im 1. Untergeschoss im Klinikum Bielefeld Rosenhöhe, An der Rosenhöhe 27, 33647 Bielefeld statt. Der Einlass zur Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr.

Der Eintritt ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Rückfragen zur Veranstaltung:
Klinikum Bielefeld Mitte

Axel Dittmar
Telefon: 05 21. 5 81 - 20 81
Marlene Flöttmann
Tel: 05 21. 5 81 - 20 84

Zurück

Übersicht