Über die Klinik

Mit der Zeit ändert sich auch das Spektrum der Hautkrankheiten in der allgemeinen Bevölkerung. Während in den Nachkriegsjahren der Mangel an Hygiene bzw. an Ernährung die häufigste Ursache für Hautkrankheiten war, stellen heutzutage chronische Hautentzündungen, allergische Erkrankungen sowie Hauttumoren die Hauptdiagnosen in der Dermatologie dar.

Die moderne Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie verfügt sowohl über ärztliche als auch apparative Kapazitäten zur Diagnostik und Behandlung der Hautkrankheiten - ambulant wie auch unter stationären Bedingungen.

Die Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie verfügt über eine Ambulanz sowie 35 stationäre Betten. Neben der allgemeinen konservativen Behandlung gehören spezielle Laserbehandlung, Photodynamische Therapie, Balneo-Photochemotherapie, moderne Biologica-Therapie zum Leistungsstandard der Klinik. Die operative Behandlung von Hauttumoren stellt einen weiteren primären Schwerpunkt der Klinik dar.

Die Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie wird von Gertrud Grundmann und Dr. med. Peter Stein geleitet. Derzeit sind insgesamt 5 Fachärzte und 5 Ärzte in der Weiterbildung in der Klinik tätig. Die einzige Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie der Stadt Bielefeld ermöglicht allen Patienten aus dem Einzugsgebiet moderne Diagnostik und Therapie in der Dermatologie.