Pankreaskarzinom Zentrum

Das PANKREASKARZINOM ZENTRUM wurde im Jahr 2020 erstmals von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifiziert. Das Klinikum Bielefeld - Mitte ist derzeit das einzige Krankenhaus in Bielefeld, welches nach den hohen Kriterien der Deutschen Krebsgesellschaft zum Bauchspeicheldrüsenkrebszentrum zertifiziert ist und verfügt über eine Vielzahl an Fachbereichen, welche auf Tumorerkrankungen spezialisiert sind.

Krebserkrankungen an der Bauchspeicheldrüse sind seltene Erkrankungen und die Diagnostik erfolgt häufig erst in fortgeschrittenen Tumorstadien. Im PANKREASKARZINOM ZENTRUM des Klinikums Bielefeld - Mitte werden bösartige Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse (Pankreaskarzinom) sowie neuroendokrine Tumore der Bauchspeicheldrüse (NET) seit Jahren mit höchster Qualität behandelt. Die Behandlung im PANKREASKARZINOM ZENTRUM erfolgt interdisziplinär und orientiert sich an den aktuell gültigen Leitlinien der Fachgesellschaften.

Medizinisches Leistungsangebot

  • Vollständige endoskopische Diagnostik und Intervention des Pankreas und der Gallengänge
  • Digitale direkte Cholangioskopie (SpyGlass DS-Technologie)
  • Sonographisch- und/oder CT-gesteuerte Anlage von PTCDs
  • Interventionelle Angiographien (Arteriell, Venöse, Portalvenös)
  • Gesamte konventionelle Pankreaschirurgie
  • Laparoskopische Pankreaslinksresektion
  • RAMPS, Appleby-Resektion
  • VARD/VAHD

Weiterführende Informationen zum Pankreaskarzinom Zentrum erhalten Sie hier.