Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden diese, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Mehr Informationen

Herzlich Willkommen in der Klinik für Nuklearmedizin!

                 

Es ist das Ziel der Klinik, den Patienten gemäß dem aktuellen Kenntnisstand der Nuklearmedizin eine ausgezeichnete medizinische Versorgung zu gewährleisten. Daher bietet die Klinik für Nuklearmedizin das gesamte Spektrum der gängigen nuklearmedizinischen Untersuchungs- und Therapieverfahren an. Die Abteilung ist mit modernen Mehrkopf-Gammakamera-Systemen inkl. SPECT-Technologie ausgestattet und verfügt über eine Therapiestation mit 10 Betten.

Die diagnostischen Schwerpunkte liegen in der funktionellen Bildgebung von Skeletterkrankungen, in der Markierung von Wächterlymphknoten vor Tumoroperationen, in der Nierenfunktionsprüfung sowie in der Lungen- und Herzdiagnostik. In Kooperation mit der Gemeinschaftspraxis DIRANUK steht die Positronen-Emissions-Tomographie (PET-CT) zur Verfügung.

Das nuklearmedizinische Therapie-Spektrum umfasst die Radiojodtherapie gutartiger und bösartiger Schilddrüsenerkrankungen, die Radionuklid-Schmerztherapie bei Knochenmetastasen und die Radioimmuntherapie maligner Lymphome.

Die sich ergänzenden Berufsgruppen, die in die Behandlung mit eingebunden sind, sind Ärzte, Sekretärinnen, MTRA´s und MFA´s.

Es ist dem Team der Klinik für Nuklearmedizin wichtig, die Patienten in einer angenehmen menschlichen Atmosphäre medizinisch und technisch optimal zu betreuen!

Dr. med. Stephan Block und
Priv.-Doz. Dr. med. Bernd Nowak
Chefärzte der Klinik