Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden diese, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Mehr Informationen

Patientenzimmer

Patientenzimmer

Bei einem Aufenthalt im Klinikum Bielefeld Mitte werden die Patientinnen und Patienten in einem Zweibettzimmer untergebracht. Einzelzimmer stehen ebenfalls zur Verfügung und werden im Rahmen der Wahlleistungen gesondert berechnet.

In jedem Zimmer gibt es eine Nasszelle mit Dusche und WC sowie ein Waschbecken. Im Klinikum Bielefeld gehören zur Einrichtung des Patientenzimmers Telefon, Radio und Fernseher sowie ein schmaler Kleiderschrank für jede Patientin/ jeden Patienten .

Bei der Belegung der Zimmer bemüht sich das Klinikum die persönlichen Interessen und Bedürfnisse zu berücksichtigen, soweit es der Gesundheitszustand erlaubt. Wenn sich Patientinnen und Patienten trotzdem unwohl oder häufig gestört fühlen, sollten sie sich an das Pflegepersonal wenden, das ihnen in den meisten Fällen helfen kann. Vielleicht gelingt es aber auch, das Zusammensein mit einem zunächst ganz fremden Menschen als Chance und Bereicherung zu erfahren. Gespräche erleichtern mitunter die Bewältigung von Krankheit und Sorgen, wenn man sich gemeinsam in einer ähnlichen Situation befindet.

Gleichzeitig wird darum gebeten, Rücksicht auf Mitpatientinnen und -patienten zu nehmen. Beispielsweise können Sie mit Ihrem Besuch in den Aufenthaltsraum der Station gehen oder das Café in der Eingangshalle besuchen.