Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden diese, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Mehr Informationen

Anästhesie

Als eine der größten anästhesiologischen Kliniken in OWL führen wir an unseren drei Standorten Bielefeld Mitte, Klinikum Rosenhöhe und Klinikum Halle/Westfalen jährlich über 22.000 Narkosen durch. Dabei kommen alle modernen und speziellen Verfahren der Anästhesie zum Einsatz. So führen wir ultraschallgesteuerte Gefäßpunktionen, die Anlage von Periduralkathetern und Doppellumentuben, die Jet-Ventilation, Verfahren der maschinellen Autotransfusion und moderne Verfahren der Narkosetiefenmessung täglich durch. Für einen großen Teil der durchgeführten Operationen können wir ein Verfahren der Regionalanästhesie durch ultraschallgesteuerte Plexusanästhesie und -katheter anbieten. Regelmäßig werden vor allem im HNO-OP Kindernarkosen und intracerebrale Eingriffe durchgeführt. Mund-Kiefer-Gesichtschirurgische Operationen und große Eingriffe am Auge gehören ebenso zu dem von uns versorgten Spektrum wie ambulante Operationen im „Ambulanten OP-Zentrum“ (AOZ). Am Standort Halle/Westfalen und am Klinikum Bielefeld Mitte betreuen wir zwei geburtshilfliche Kliniken mit den modernsten Verfahren der geburtsbegleitenden Anästhesie.

Durch die Größe unserer Klinik und die Vielzahl der von uns betreuten Fachdisziplinen können wir unseren Patientinnen und Patienten eine große anästhesiologische Erfahrung und Expertise zukommen lassen, mit der wir sie täglich so schonend wie möglich durch große und kleine Operationen führen.

Unsere Klinik betreut die Patientinnen und Patienten der operativen Disziplinen, soweit sie eines anästhesiologischen Verfahrens bedürfen, aus den folgenden Fachkliniken:

  • Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie
  • Klinik für Innere Medizin und Kardiologie (Mitraclips, ICD- und SM-Anlagen)
  • Klinik für Gefäß- und Endovaskular-Chirurgie
  • Klinik für Plastische, Wiederherstellungs- und Ästhetische Chirurgie – Handchirurgie
  • Zentrum für Frauenheilkunde und Gynäkologie mit den Kreißsälen in Bielefeld Mitte und Halle/Westfalen
  • Klinik für Orthopädie
  • Klinik für Thoraxchirurgie
  • Klinik für Unfallchirurgie und Alterstraumatologie
  • Augenklinik
  • Hautklinik