Diese Webseite benutzt Cookies um das Angebot zu verbessern. Mehr Informationen

Chefarzt

Dr. med. Ralf-Gerhard Ritter

Dr. med. Ralf-Gerhard Ritter

Facharzt für Chirurgie und Gefäßchirurgie
Endovaskulärer Chirurg nach DGG

Dr. med. Ralf-Gerhard Ritter studierte an der Universität Düsseldorf. Die Facharztausbildung zum Arzt für Chirurgie absolvierte er an den Städtischen Krankenanstalten Düren und am Kreiskrankenhaus Dormagen. Die Ausbildung zum Arzt für Gefäßchirurgie erfolgte bei Prof. Dr. Sandmann an der Universitätsklinik Düsseldorf. Danach war Dr. Ritter sieben Jahre als Leitender Oberarzt in der Klinik für Gefäßchirurgie an der Universitätsklinik Frankfurt am Main tätig. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind die Chirurgie der Aorta und die periphere Bypass-Chirurgie mit körpereigenen Venen.

Am 01. Februar 2007 wurde mit Dr. Ritter am Klinikum Bielefeld die erste Hauptfachabteilung für Gefäßchirurgie in Bielefeld gegründet.

Ärzte der Klinik für Gefäß- und Endovaskularchirurgie

Leitender Oberarzt Christof Scholand

Christof Scholand
Leitender Oberarzt

Facharzt für Chirurgie und Gefäßchirurgie
Zusatzweiterbildung Phlebologie

Herr Scholand studierte Medizin an den Universitäten Regensburg, Ulm und Berlin. Die Facharztausbildung für Chirurgie absolvierte er in Berlin, England und Bielefeld. Die Facharztausbildung für Gefäßchirurgie erfolgte in Gütersloh.

Oberarzt Dimitrios Kiosis

Dimitrios Kiosis
Oberarzt

Facharzt für Chirurgie und Gefäßchirurgie
Tätigkeitsschwerpunkt Lymphologie

Herr Kiosis studierte nach dem Abitur in Bayern Medizin in Thessaloniki, Griechenland.
Die Facharztausbildung für Chirurgie absolvierte er in Bünde und Lübbeke und die Facharztausbildung für Gefäßchirurgie in Lemgo.

Assistenzärzte

Basel Hasan
Assistenzarzt
Facharzt für Gefäßchirurgie

Adli Idrees
Assistenzarzt

Wasim Al-Harethee
Assistenzarzt