Diese Webseite benutzt Cookies um das Angebot zu verbessern. Mehr Informationen

Physiotherapie

Individuelles Behandlungskonzept
Auf Basis ärztlicher Diagnosen und Verordnungen entwickeln wir mit Ihnen zusammen ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Behandlungskonzept. Mit Hilfe standardisierter Testverfahren, sogenannter Assessments, ermitteln wir Ihre körperlichen und geistigen Fähigkeiten bzw. Einschränkungen. Die Schwerpunkte unserer Arbeit sind Behandlungen nach Stürzen, Knochenbrüchen sowie die Behandlung bei Erkrankungen der Atemwege und des Herzkreislaufsystems.

Behandlungsziele:
Für das Ziel, die größtmögliche Selbständigkeit im Alltag wiederzuerlangen und in das gewohnte häusliche Umfeld zurück zu kehren, ist es notwendig, verlorengegangene Funktionen wieder aufzubauen und vorhandene Fähigkeiten zu stärken. Zusammen mit den Patienten trainieren wir für die Rückkehr in ihren Alltag:

  • Erhalt, Verbesserung oder Rückgewinnung der Grundmobilität
  • Sturzprophylaxe, d.h. Steigerung der Koordination und des Gleichgewichts um die Sturzgefahr zu reduzieren
  • Selbständigkeit im Bereich der Fortbewegung
  • Erhalt, Verbesserung oder Wiedererlangen von Muskelkraft und Ausdauer
  • Hilfsmittelberatung und Versorgung sowie der sichere Umgang mit den Hilfsmitteln
  • Stärkung des Selbstvertrauens und der Motivation zur Eigenaktivität
  • Aufbau und Unterstützung der Konzentrationsfähigkeit und Aufmerksamkeit
  • Erhalt, Verbesserung oder Wiedererlangen der Alltagsaktivitäten wie Ankleiden und Körperhygiene


Leistungsangebot der Physiotherapie
Um die Patienten wieder zu einer möglichst großen Selbständigkeit zu befähigen, stehen verschiedene Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis (Bobath-Konzept, PNF)
  • Funktionelle Bewegungslehre nach Klein-Vogelbach
  • Gerätegestützte Trainingstherapie
  • Gangschule, wenn möglich auch im Außengehparcours
  • Balancetraining
  • Bewegungsbad
  • Manuelle Lymphdrainage und Ödemtherapie
  • Physikalische Therapie