Diese Webseite benutzt Cookies um das Angebot zu verbessern. Mehr Informationen

Herzlich Willkommen in der Klinik für Thoraxchirurgie!

Prof. Dr. Ahmed Boseila M.D. (ET)

Als Thoraxchirurgie wird die operative Behandlung sämtlicher angeborener und erworbener Erkrankungen der Lunge, des Rippenfells, der Brustwand und des Mittelfellraums bezeichnet. Die Behandlung von Tumor-Erkrankungen des Thorax (Onkologische Chirurgie), insbesondere die Behandlung des Lungenkrebs (Bronchialkarzinom), wird dabei in einem interdisziplinären Konzept durchgeführt.

Als eine Fachklinik, die nur auf thoraxchirurgische Eingriffe spezialisiert ist, wird die operative Versorgung von Thoraxpatienten hier auf höchstem Qualitätsniveau sichergestellt.

Die Abteilung für Thoraxchirurgie deckt das gesamte Operationsspektrum einer Thorax-Klinik der Maximalversorgung ab. Neben der offenen Thoraxchirurgie (mit Eröffnung der Brustkorbhöhle) werden viele Operationen als minimal-invasive Operationen (Schlüssellochoperationen) durchgeführt.

Das Leistungsspektrum der Klinik umfasst u.a. folgende Schwerpunkte der thoraxchirurgischen Behandlung:

  • Bronchialkarzinom (Lungenkrebs)
  • Lungenmetastasen (Tochtergeschwülste bei anderen Tumorerkrankungen)
  • Erkrankungen des Mediastinum (inkl. Myasthenia gravis, Mediastinal-Tumore)
  • Tumore und Fehlbildungen der Brustwand (Trichterbrust, Kielbrust, minimal-invasive Korrektur-OP)
  • Erkrankungen des Rippenfells (Pleura-Pneumothorax, Pleuraerguß, Pleuraempyem, Pleuramesotheliom)
  • Zentrale Atemwegs-Erkrankungen (Trachea, Bronchien)
  • Brustkorb-Verletzungen (Traumatologie)
  • Krankhaft vermehrtes Schwitzen (Hyperhidrosis)
  • Multimodale Therapiekonzepte bei Tumoren (Chemotherapie, Operation, Strahlentherapie)


Prof. Dr. Ahmed Boseila M.D. (ET)
Chefarzt der Klinik