Diese Webseite benutzt Cookies um das Angebot zu verbessern. Mehr Informationen

Diagnostik und Therapie

Die Klinik für Gastroenterologie bietet das gesamte Spektrum der modernen diagnostischen und therapeutischen Endoskopie. Neben den Standardverfahren der Gastroenterologie umfasst das medizinische Angebot insbesondere:

  • die Erkennung und Entfernung von Frühformen bösartiger Veränderungen im Bereich des gesamten Magen-Darm-Traktes einschließlich des Dünndarmes ohne Operation. Hierfür steht die hochmoderne ERBEJET®-Technologie mittels sanfter Wasserstrahltechnik zur Verfügung.
  • die endoskopische Blutstillung im gesamten Magen-Darmtrakt (Krampfadern, Geschwüre), so dass in der Regel Notfalloperationen nicht mehr erforderlich sind (z.B. durch ERBE Argon-Plasmakoagulation).
  • die endoskopische Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse und des Gallengangsystemes. Mittels der hochmodernen digitalen SpyGlass DS®-Technologie (digitale direkte Cholangioskopie) gelingt es, den Gallengang wie auch den Bauchspeicheldrüsengang endoskopisch zu untersuchen und gezielt Proben zu entnehmen.
  • die Zerstörung und Entfernung von Gallengangs- und Pankreassteinen mittels besonders schonender Lasertherapie (FREDDY® Laserlithotrypsie).
  • die Untersuchung des gesamten Dünndarms mittels Videokapselendoskopie (geschluckte Minikamera PillCam ®) und Doppelballonenteroskopie (Fujinon DBE-Therapiegerät).
  • die Untersuchung mittels Ultraschall „von innen“ (Pentax Endosonographie radial und longitudinal) mit High-End-Sonographie (Hitachi Preirus ®) mit Entnahme von Gewebeproben unter Ultraschallkontrolle, z.B. aus inneren Lymphknoten und der Bauchspeicheldrüse.
  • die Diagnostik von Erkrankungen der Speiseröhre durch spezielle Säuremessung (24h-pH-Metrie) und Druckmessung der Speiseröhre (Manometrie).
  • Verschluss von gastrointestinalen Perforationen und Fisteln mittels OTSC®-Clipverfahren, beschichteter Ösophagusstents sowie der rektalen und ösophagealen EndoSponge®-Technologie

Außerdem stellen wir Ihnen unsere Erfahrung in der Behandlung chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa) und Virushepatitis in unseren Spezialsprechstunden und auch stationär zur Verfügung. Darüberhinaus bieten wir die Diagnostik und Therapie von Lebererkrankungen aller Art an.

Für die Behandlung komplexer gastroenterologischer Krankheitsbilder, wie z.B. schwere Blutungen oder Bauchspeicheldrüsenentzündungen steht eine spezielle intensivmedizinische Einheit in Zusammenarbeit mit unseren Internisten und Chirurgen zur Verfügung.

Mit modernster apparativer Ausstattung und kurzen Kommunikationswegen in unserer Abteilung gelingt uns eine rasche Diagnose und wirkungsvolle Behandlung. Unsere Arbeit zielt auf die intensive Zuwendung zum Patienten, hierbei arbeiten unsere ärztlichen und pflegenden Mitarbeiter eng zusammen.