Diese Webseite benutzt Cookies um das Angebot zu verbessern. Mehr Informationen

Das Brustzentrum Bielefeld als IHR Partner

Brustkrebs ist heute die häufigste bösartige Erkrankung von Frauen in der Bundesrepublik Deutschland (in bis zu 2% sind aber auch Männer betroffen).

Das rechtfertigt zur Erkennung und Therapie die Behandlung in speziell dafür ausgerichteten Zentren mit entsprechend qualifiziertem Personal, definierten Qualitätsstandards, Qualitätszielen und regelmäßiger interner und externer Qualitätsüberprüfung.

Information, Verständlichkeit, Transparenz, Nachvollziehbarkeit von Entscheidungen, Behandlung entsprechend neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, leitlinienbasierte Therapien, Offenlegung der Behandlungsergebnisse und Unterstützungsangebote für Betroffene und Mitbetroffene sollen den Umgang mit der Erkrankung begleiten.

Durch Kooperationen mit unterschiedlichen Fachdisziplinen, die im Behandlungspfad erforderlich sind, und Koordination der notwendigen Maßnahmen unter einem Dach schaffen wir für Sie kurze Wege in der Behandlung und verbinden durch gute Vernetzung den ambulanten und stationären Behandlungsbereich.
Die Empfehlung zu einem Behandlungskonzept ist das Ergebnis unserer wöchentlichen Tumorkonferenz, in der alle Aspekte der Möglichkeiten aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet und diskutiert werden und eine gemeinsame Empfehlung resultiert, die die Basis ihrer Entscheidung bildet.

Unser Ziel im Brustzentrum Bielefeld ist Ihre individuelle Beratung, Behandlung und Betreuung.

Wir bieten Ihnen:

  • Beratung zur Vorbeugung, Früherkennung und familiärer Risikobelastung, inkl. der Weiterleitung an ein ausgewiesenes Zentrum für familiären Brust- und Eierstockskrebs
  • Einholen einer zweiten Meinung zu vorgeschlagenen Therapiekonzepten
  • Beratung zu Brustwiederaufbau, inkl. Wiederaufbau der Brustwarze, zu Brustverkleinerung, zu Brustvergrößerung und kosmetisch-ästhetischen Operationen

  • Diagnostik mit
    • hochauflösenden Ultraschallgeräten
    • digitaler Mammographie
    • Kernspintomographie
    • sonographisch, röntgenologisch und kernspintomographisch-gesteuerten Stanzbiopsien, inkl. Vacuumbiopsie
    • molekularbiologischen Untersuchungen zur Feindiagnostik am Tumor und Vorhersage über Therapieeffektivität
  • Abkärungsdiagnostik in der Kooperation mit der Mammographie-Screening-Einheit Bielefeld-Gütersloh

  • individuelle Behandlungskonzepte mit
    • primär systemischer Therapie (medikamentöse Behandlung vor einer Operation)
    • alle Arten von brusterhaltender Therapie im Sinne onkoplastischer Operationen
    • Wächter-Lymphknotenentfernung
    • Bestrahlung während der Operation (IORT = IntraOperative RadioTherapie) mit modernstem Elektronen-Beschleuniger
    • wiederaufbauende Operationen nach Brustentfernung - Sofort- und Spätrekonstruktion - mit Prothesenmaterial, aber favorisiert mit körpereigenem Gewebe
    • Nachbehandlung mit Chemotherapie/ Antikörpertherapie, antiHormontherapie und/oder Strahlentherapie
    • Möglichkeiten zu Beratungsangeboten im Rahmen integrativ - onkologischer Konzepte
    • Behandlung von Rezidiv und Metastasierung nach entsprechender Diagnostik durch Operation, Bestrahlung, Chemotherapie / Antikörpertherapie, antiHormontherapie und in speziellen Situationen Beratung über die Möglichkeit der Cyber Knife-Behandlung
    • Beratung über und Behandlung in aktuellen Studien

  • unterstützende Behandlung und Angebote
    • psychoonkologische Betreuung
    • seelsorgerische Betreuung
    • sozialdienstliche Beratung zu AHB, Reha-Maßnahmen, Schwerbehindertenausweis, Hilfen bei der Kinderbetreuung und im Haushalt
    • Beratung und Unterstützung durch speziell ausgebildete Brustschwestern
    • Kontakte zu Selbsthilfegruppen
    • Sport in der Akutbehandlung
    • Beratung im Patienteninformationszentrum des Klinikum Bielefeld
    • Beratung durch Sanitätshäuser
    • Kontakte zu Palliativmedizinern und Hospizeinrichtungen
    • FORUM Brust mit Vorträgen, Patientenseminaren, Angehörigeninformation und -beratung
    • LiveChat im Brustzentrum Bielefeld
    • Brustzentrum Bielefeld auf Facebook