Diese Webseite benutzt Cookies um das Angebot zu verbessern. Mehr Informationen

Herzlich Willkommen im Deutschen Schädelbasiszentrum!

Das Deutsche Schädelbasiszentrum ist ein Exzellenzzentrum der interdisziplinären Patientenversorgung, wissenschaftlicher Forschung und Fortbildung. Um eine fächerübergreifende Versorgung nach den neusten Standards gewährleisten zu können, besteht eine enge Vernetzung zwischen niedergelassenen Kollegen und einzelnen Fachkliniken.

Folgende Experten arbeiten dafür zusammen:

  • HNO-Ärzte
  • Neurochirurgen
  • Neurootologen
  • Plastische und Wiederherstellungschirurgen
  • Mund-, Kiefer- und Gesundheitschirurgen
  • Ophthalmologen (Augenärzte)
  • Endokrinologen
  • Neuroradiologen
  • Radiologen und Strahlentherapeuten
  • Neuroonkologen
  • Neuropathologen
  • Anästhesisten und Intensivmediziner
  • Traumatologen

Die spezielle architektonische und neuroanatomische Struktur der Schädelbasis - eine natürliche Barriere zum Schädelinneren (knöcherne Schädelbasis) mit den darin enthaltenen Organen (Hörschnecke, Gleichgewichtsorgan, Augenhöhle, Hirnanhangsdrüse) - stellt eine Besonderheit dar. Hier verlaufen unzählige Nerven und Gefäße von und zum Hirn, die zum Teil wichtige Funktionen für das Leben und die Lebensqualität übernehmen. Die Erkennung und Behandlung der, die Schädelbasis betreffenden Erkrankungen, erfordert daher eine herausragende Ausbildung der behandelnden Ärzte und Therapeuten gepaart mit ausgezeichneter Ausstattung der hierfür spezialisierten Klinik. Mit der Gründung des Deutschen Schädelbasiszentrums wollen wir unseren Patienten das Höchstmaß an diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen ermöglichen.

Die Schwerpunkte

Benigne (gutartige) Tumoren
  • Neurinome (z.B. Akustikus-, Trigeminusneurinom, Epidermoid)
  • Meningeome (z.B. Tuberkulum-sellae-, Olfaktoriusgrube-, Keilbeinflügel-, Petroclivales-Meningeom, Meningeom am Sinus cavernosus, Meningnom am Foramen Magnum, Meningeom an der Felsenbeinspitze)
  • Angiofibrom
  • Papillon
  • Osteom
Maligne (bösartige) Tumoren
  • Ästhesioneuroblastom (engl. Esthesioneuroblastoma)
  • Adenokarzinom
  • Plattenepithelkarzinom
  • Adenoidzystisches Karzinom
  • Metastasen
Tumoren der Hirnanhangdrüse
  • Hypophysenadenom
  • Kraniopharyngrom
  • Rathkesche Zyste
Knochen- und Knorpel-assoziierte Tumoren
  • Chordom
  • Chondrom
  • Chondrosarkom
  • Osteom
  • Fibrom
  • Fibrosarkom
  • Fibröse Dysplasie
Tumoren des Foramen jugulare
  • Meningeom
  • Neurinom
  • Chemodektom
  • Metastasen
Tumoren des Foramen magnum
  • Meningeom
  • Neurinom
  • Knöcherne Fehlbildungen
  • Arnold-Chiari-Malformation
Tumoren des kraniozervikalen Übergangs
  • Orbitatumore
  • Meningeom
  • Neurinom
  • Kavernom/ Cavernom
  • Fibröse Dysplasie

Entzündliche Prozesse der Schädelbasis

Traumatische und angeborene Prozesse
  • Enzephalozele
  • Abszess
  • Mykotische Prozesse
Traumatische und angeborene Gefäßprozesse
  • Angiome
  • Aneurysmen
  • Kavernome/ Cavernome
  • AV-Fisteln

Traumatische Schädelbasisdefekte