Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden diese, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Mehr Informationen

Unsere Leistungen auf einen Blick

Die Augenklinik verfügt über 32 Betten zur stationären Behandlung.

Das Leistungsspektrum umfasst den gesamten Bereich der mikrochirurgischen Operationen am vorderen und hinteren Augenabschnitt.

Schwerpunkte bilden die Glaukomchirurgie, die Netzhaut- und Glaskörperchirurgie sowie plastisch-rekonstruktive Eingriffe im Bereich der Lider und die Durchführung laser-chirurgischer Massnahmen. Je nach individueller Situation können operative Leistungen auch ambulant in der Klinik erbracht werden.

Der Augenklinik ist eine Sehschule angeschlossen, in der auch die kleinen Patientinnen und Patienten fachgerecht von einer Orthoptistin betreut werden. Hochmoderne nichtinvasive Bildgebungsverfahren für die Früherkennung von Glaukomschäden und zur Analyse von Makulaerkrankungen stehen für die Diagnostik zur Verfügung.

Schlüsselnummern Tätigkeitsschwerpunkte:
010 Augen: Fluroreszenzanglographie
011 Augen: Glaskörperchirurgie
012 Augen: Grauer Star (Katarakt)
013 Augen: Grüner Star (Glaukom)
014 Augen: Heidelberger Retinograph (HTR)
015 Augen: Intravitreale Injektionen
016 Augen: Lidoperationen
017 Augen: Makuladegeneration
018 Augen: Optische Biometrie
019 Augen: Optische Kohärenztomographie (OCT)
020 Augen: Pachymetrie (Vermessung der Hornhaut)
021 Augen: Refraktive Chirurgie bei Fehlsichtigkeit
022 Augen: Schielbehandlung
023 Augen: Sehschule