Aktuelles zu unseren Spendenprojekten

Im Juni hieß es in den vergangenen Jahren immer „Aktiv gegen Krebs – Laufen für das Leben rund um das Klinikum Bielefeld Mitte“. Hierbei wurde im Rahmen eines Spendenlaufs Geld für besondere Aktionen für onkologische Patient*innen im Klinikum Bielefeld gesammelt.

„Aktiv gegen Krebs“ ist trotz Corona ein nach wie vor wichtiges Thema – und der Spendenlauf ist allen Beteiligten eine Herzensangelegenheit. Darum möchten wir auch in 2020 nicht ganz auf diese Aktion verzichten. Dieses Jahr wird daher nicht mit vielen anderen Laufbegeisterten „rund um das Klinikum“ gelaufen, sondern „daheim“.

Macht darum von Freitag, den 19. Juni bis Sonntag, den 21. Juni 2020 mit bei #aktivgegenkrebsdaheim! 

Nähprofis aufgepasst! Tagtäglich benutzen wir im Klinikum etliche Mund-Nasen-Schutze, um unsere Patient*innen und Mitarbeiter*innen vor Infektionen zu schützen. Aufgrund des hohen Bedarfs in der aktuellen Situation ist es deutlich schwieriger geworden, an Nachschub zu kommen. Daher freuen wir uns sehr über die zahlreichen Angebote von selbstgenähten Behelfs-Mund-Nasen-Schutzen (BMNS), die es uns möglich machen, unseren Bestand an industriell gefertigten Mund-Nasen-Schutzen zu schonen und dort einzusetzen, wo sie dringend benötigt werden.

Die selbstgenähten BMNS dürfen gerne an den Informationen unserer drei Standorte Bielefeld Mitte, Bielefeld Rosenhöhe oder Halle Westf. abgeben werden. Wir sagen DANKE und freuen uns sehr über die Unterstützung!

 

Ab sofort können Sie auf dieser Seite ganz einfach und schnell an das Klinikum Bielefeld spenden. Dabei haben Sie die Möglichkeit, Ihre Spende zweckgebunden an einen unserer drei Klinik-Standorte zu richten. Oder Sie unterstützen das Klinikum Bielefeld insgesamt und wir setzen Ihre Spende dort ein, wo sie am dringendsten benötigt wird. So kommt Ihre Unterstützung mit wenigen Klicks genau da an, wo Sie helfen möchten.

 

Die Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin durfte sich zum Ende des Jahres über eine überraschende Spende der EK servicegroup freuen. Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Martin Görner bedankte sich herzlich bei Jochen Pohle und Daniel Kullmann von der Geschäftsleitung der EK servicegroup, die den Spendenscheck überreichten.

Kurz vor Weihnachten freut sich das Klinikum Bielefeld über eine Spende des Bielefelder Unternehmens MPB – Rollstuhlzubehör und mehr. Mit einem Betrag in Höhe von 2.000 Euro unterstützt das inhabergeführte Familienunternehmen die Klinik für Kardiologie und internistische Intensivmedizin am Standort Bielefeld Mitte.