Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden diese, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Mehr Informationen

Notfallmedizin

In ca. 8000 Einsätzen pro Jahr nehmen die Notärztinnen und Notärzte unserer Klinik für Anästhesiologie an der präklinischen Versorgung von Patientinnen und Patienten mit akut lebensbedrohlichen Erkrankungen (z.B. schwere Unfallverletzungen, Herz-Kreislaufstillstand, akute Atemnot) teil. Hierbei sind spezielle Kenntnisse in der Behandlung von Schwerverletzen, in präklinischer Narkose und Beatmung, in Herz-Lungen-Gehirn-Wiederbelebung sowie im Verhalten bei einem Massenanfall von Verletzten gefordert.

Wir besetzen 24 Stunden am Tag die Notarzteinsatzfahrzeuge NEF Bielefeld-Mitte und NEF Bielefeld-Süd, zusätzlich wird das NEF Halle an Werktagen tagsüber von uns besetzt.

Seit 1976 stellt unsere Klinik die Notärztin oder den Notarzt für den überregional eingesetzten Rettungshubschrauber Christoph 13. „Unser“ Rettungshubschrauber ist weit über die Grenzen OWLs bekannt für seine professionelle Luftrettung. Nähere Infos siehe www.christoph-13.de und im Video.

Die Ärztinnen und Ärzte unserer Klinik besetzen aufgrund ihrer intensivmedizinischen Expertise den Intensivtransportwagen (ITW) der Feuerwehr Bielefeld. In diesem Fahrzeug  werden Patientinnen und Patienten aus Bielefelder Krankenhäusern in andere Krankenhäuser oder Spezialkliniken verlegt (z.B. in herzchirurgische Kliniken oder Verbrennungszentren). Hierbei ist die kontinuierliche Fortführung der intensivmedizinischen Überwachung und Therapie (differenzierte Beatmung, Spritzenpumpen, kardiale Unterstützungssysteme) für die Patientinnen und Patienten überlebenswichtig.

Unsere Klinik stellt den Ärztlichen Leiter Rettungsdienst (ÄLRD), sowie etwa 75% der Leitenden Notärztinnen und Notärzte der Stadt Bielefeld.