Allgemein- und Viszeralchirurgie

ZENTRUM FÜR ENDOKRINE CHIRURGIE

Im ZENTRUM FÜR ENDOKRINE CHIRURGIE der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie des Klinikum Bielefeld Mitte erfolgt die operative Behandlung von allen gut- und bösartigen Erkrankungen der endokrinen Organe. Dazu zählen die operative Behandlung von Erkrankungen der Schilddrüse, der Nebenschilddrüse, der Nebenniere und der Bauchspeicheldrüse. Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie beherrscht das gesamte Spektrum dieses Gebiets auf nationalem Spitzenniveau. Im Tumorzentrum des Klinikum Bielefeld übernehmen wir die Schwerpunktversorgung von Krebserkrankungen der Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere und Bauchspeicheldrüse.

UNSERE EXPERTISE FÜR IHRE GESUNDHEIT
Wir bieten unseren Patient*innen Diagnostik, Therapie, Weiterbehandlung und Nachsorge aus einer Hand an und arbeiten hierfür sehr eng mit Spezialisten aus anderen Fachdisziplinen des Klinikum Bielefeld zusammen. Besondere Nähe besteht zur Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Endokrinologie, Diabetologie und Infektiologie unter Leitung von PD Dr. med. Joachim Feldkamp, zur Klinik für Nuklearmedizin unter Leitung von PD Dr. med. Bernd Nowak und Dr. med. Stephan Block sowie zum Institut für Pathologie unter Leitung von PD Dr. med. Frank Brasch. Wir beteiligen uns an Forschungsprojekten und Studien und können innovative Behandlungsmethoden auf Grundlage der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse einsetzen. Als Ausdruck der besonderen Expertise wurde Prof. Binnebösel im Jahr 2021 als TOP-Mediziner im Fachbereich Endokrine Chirurgie der FOCUS-Gesundheit Ärzteliste aufgenommen.

UNSERE LEISTUNGEN
In der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie werden alle Arten von Erkrankungen der Schilddrüse, der Nebenschilddrüse, der Nebenniere und der Bauchspeicheldrüse in sehr hoher Zahl operiert. Dabei zählen das intraoperative Neuromonitoring ebenso wie der Einsatz von Lupenbrillen zu unserem täglichen Standard. Eingriffe an der Nebenniere sowie die Behandlung von neuroendokrinen Tumoren des Verdauungstraktes und der Bauchspeicheldrüse erfolgen in der Regel minimalinvasiv. Schwerpunkte unserer Versorgung sind u.a.:

  • Gutartige Vergrößerungen der Schilddrüse (sog. Struma)
  • Bösartige Schilddrüsenerkrankungen (Schilddrüsenkrebs)
  • Autoimmune Schilddrüsenveränderungen wie z.B. die Basedow-Erkrankung
  • Erkrankungen der Nebenschilddrüse (primärer und sekundärer Hyperparathyreoidismus)
  • Erkrankungen der Nebenniere (u.a. Conn-Syndrom, Cushing-Syndrom, Phäochromozytom, Metastasen)
  • Neuroendokrine Tumore des Verdauungstraktes und der Bauchspeicheldrüse

UNSERE SPEZIALGEBIETE
Besondere Erfahrung im Gebiet der endokrinen chirurgischen Operationen besteht bei sämtlichen Erkrankungen der Nebenschilddrüse, bei allen Krebserkrankungen der Schilddrüse und bei Neuroendokrinen Tumoren des Verdauungstraktes und der Bauchspeicheldrüse.

UNSERE QUALITÄT
Patient*innen des Klinikum Bielefeld erhalten im ZENTRUM FÜR ENDOKRINE CHIRURGIE eine umfassende Therapie von höchster Qualität mit Berücksichtigung aller Aspekte, die zur Genesung erforderlich sind und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Die Ergebnisse unserer Behandlungsqualität werden nach strengen Standards kontinuierlich gemessen und verbessert (DGAV-StuDoQ). Die Komplikationsrate in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie des Klinikum Bielefeld Mitte (Nachblutungen und Verletzungen des Stimmbandnerven (N. laryngeus recurrens) während oder nach einer Schilddrüsen/Nebenschilddrüsenoperation) ist deutlich geringer als im Bundesdurchschnitt. Die Therapie- und Behandlungsplanung erfolgt stets in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit. Hierfür findet zweimal im Monat die endokrine Konferenz statt. Bösartige Erkrankungen der Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere sowie die neuroendokrinen Tumore des Verdauungstraktes und der Bauchspeicheldrüse werden zusätzlich in der wöchentlichen interdisziplinären Konferenz des Krebszentrums am Klinikum Bielefeld Mitte diskutiert.

Einen Kontakt finden Sie über unsere spezialisierte Sprechstunde. Sie können uns bei Fragen oder Wünschen aber auch jederzeit außerhalb der Sprechstunden erreichen.

Ihre
Dr. med. Christina Heer
Koordinatorin des Zentrums für Endokrine Chirurgie
Oberärztin der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Prof. Dr. med. Marcel Binnebösel
Leiter des Zentrums für Endokrine Chirurgie
Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie