Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden diese, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Mehr Informationen

Sprechstunde

Die Patienten in unserer Klinik profitieren von der großen Erfahrung der Operateure und deren Qualität.

Nach telefonischer Vereinbarung mit unserem Sekretariat (Tel: 05 21. 9 43 - 85 50) stellen Sie sich in unserer Sprechstunde vor und wir erörtern mit Ihnen nach einer eingehenden Untersuchung das weitere Vorgehen. Dabei fließt in die indiviiduelle Beratung die bereits stattgehabte Therapie und Ihre zusätzlichen medizinischen Befunde ein.

Sofern gemeinsam die Entscheidung zu einer Operation gefällt wird, vereinbaren wir dann mit Ihnen einen prästationären Vorbereitungstermin sowie einen stationären Aufnahmetermin. Dabei kann von Ihnen bereits im Vorfeld in Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst am Klinikum Rosenhöhe (Tel.: 05 21. 9 43 - 77 73) die Rehabilitation geplant werden, die sich an den stationären Aufenthalt anschließt.